KURSE & MILONGA   LEHRER   WAS IST TANGO?   LINKS   KONTAKT & IMPRESSUM
 

WAS IST TANGO FÜR UNS?


DIANA:

"Der Tango Argentino ist mir 2004 begegnet. Mich bezauberten die Musik und die Paare, die sich dazu bewegten. Seitdem hat er mich nicht mehr losgelassen. Ich habe festgestellt, dass der Tango Argentino ein hervorragendes Experimentierfeld ist. Über Körperkommunikation und Bewegung lassen sich u.a. die eigene Präsenz stärken, eine gesundere Körperhaltung erreichen sowie Möglichkeiten und Grenzen des Körpers ausloten. Ausgehend von einem spielerischen Umgang mit Bewegung und Musik, ist es möglich, diese Erfahrungen in den Alltag zu integrieren. So hat z.B. die Stärkung der Präsenz im Tanz eine positive Wirkung auf die innere Haltung. Besondere Freude macht es mir, immer wieder neue Bewegungen zu finden und Muster zu verändern sowie Elemente aus anderen Tänzen wie z.B. aus dem Salsa mit dem Tango zu verknüpfen. Meinen Schülern vermittele ich neben der erforderlichen Technik gerne den Mut zur Improvisation, zum Ausprobieren, zu einer guten Kommunikation mit dem Partner und zur Hingabe an die Musik. Erlaubt ist dabei, was gut tut."

HOLGER:

"Für mich ist Tango getanzte Gefühle. Von purer Erotik über Liebe bis hin zu Traurigkeit und Melancholie, begleitet von Eitelkeit und der Genügsamkeit der Zweisamkeit."


   
 
WEITER >>
TANGO ARGENTINO IN BAD KREUZNACH